EGP-3 Vanessa Cann

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

in einer EU, die mit dem BREXIT auseinanderzubrechen droht, ist unser Mut gefragt. Um den Zusammenhalt in der EU zu sichern braucht es vor allem mehr soziale Gerechtigkeit und eine größere Ausgewogenheit zwischen den Mitgliedstaaten. Wir brauchen mehr Europa, nicht weniger!

Als eine der wirtschaftsstärksten Regionen in der EU haben wir in Baden-Württemberg eine besondere Verantwortung bei der Gestaltung unserer Europa mitzudenken. Als Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Europa und Delegierte für die Bundesarbeitsgemeinschaft habe ich im vergangenen halben Jahr europäische Akzente in der Landespolitik mitgesetzt.

Ich bin überzeugt: Wir Grüne sind die einzig wahre Europa-Partei! Wir setzen uns für Klima- und Umweltschutz ein und verschließen nicht die Augen vor den Ungerechtigkeiten in der Welt, denn Grüne Themen lassen sich nicht auf nationalstaatlichen Grenzen beschränken. Es braucht eine Politik die Europa und letztlich auch globale Fragen mitdenkt.

Europa ist mehr als nur ein Staatenverbund – Europa ist ein Lebensgefühl und eine Vision! Für diese Vision von einem gemeinsamen und solidarischen Europa möchte ich auf dem ‚Global and European Greens Congress‘ in Liverpool eintreten. An eurer Seite möchte ich mich dafür einsetzen, dass Europa wieder die Herzen der Menschen erreicht. Dafür hoffe ich auf Euer Vertrauen und Eure Stimme auf der Landesdelegiertenkonferenz.

Eure Vanessa

 

 

Biografie

Politisches:

  • Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und GRÜNE JUGEND seit 2012
  • Sprecherin der LAG Europa seit 2016
  • Delegierte für die BAG Europa seit 2016
  • Delegierte für die BAG Migration & Flucht seit 2014
Privates:
  • Deutsch-Britin; geboren am 01.08.1992 in Heidelberg
  • B.A. Politikwissenschaft an der Universität Mannheim
  • M.A. Friedensforschung und internationale Politik an der Universität Tübingen
  • Mitglied bei den Jungen Europäern (JEF)

PDF

Download (pdf)